Veranstaltungen

Info-Veranstaltung: Ideen der Zukunft - Zukunft der Ideen

Wie gestalte ich den Weg von einer wirtschaftlich bedeutsamen Erfindung hin zur marktreifen Innovation, die einen Gewinn für mein Unternehmen generiert? Welche Unterstützung wird mir geboten?

 

Zu dieser Thematik informieren mehrere Referenten am Mittwoch, 19. September um 17.00 Uhr alle Interessierten im Rahmen einer Vortragsveranstaltung. Innovativen Unternehmen werden Wege aufgezeigt, wie sie wirtschaftlich erfolgreiche Technologien für sich schützen und weiterentwickeln können und wie diese Maßnahmen finanziert bzw. gefördert werden können. In der Info-Veranstaltung werden von Referenten der EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH die Themenblöcke "Innovationen schützen" und "Innovationen fördern" behandelt. Des Weiteren wird im Rahmen des Projekts INNOHAND allen Teilnehmern die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs am Donnerstag, 20. September zwischen 9 und 15 Uhr geboten. Die Anmeldung hierzu kann bereits im Vorfeld über den Geschäftsführer der Firma Wirtschaft Innovation Nordwest, Werner Berning, erfolgen.

 

Die Teilnahme an der Info-Veranstaltung sowie an der individuellen Beratung ist kostenlos. Das Projekt wird gefördert und unterstützt vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Es ist jedoch eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Der Ansprechpartner Werner Berning ist unter Tel. 05925 202030 oder per E-Mail info@win-nordwest.de zu erreichen. Anmeldungen sind auch über www.innohand.de möglich. Die Veranstaltung im Lohner Rathaus, Hauptstraße 62, wird als Kooperation der IHHG Lohne, der WGW Wietmarschen, der Firma WIN Nordwest und der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wietmarschen durchgeführt.

 

 

Ablauf der Informationsveranstaltung

17.00 Eröffnung
Bürgermeister Alfons Eling (oder als Stellvertreter Martin Osseforth), Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wietmarschen

17.10 Begrüßung
Werner Berning, Wirtschaft Innovation Nordwest

17.20 Vorstellung des Projekts INNOHAND
Dipl.-Ing. Christian Heinecke, Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik

17.30 Innovationen schützen
Überblick über Schutzrechte: Was ist vor der Anmeldung zu beachten?
Ist ein Patent notwendig? Gilt mein Patent im Ausland?
Dipl.-Ing. Peter Kuschel, EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH

18.15 Kaffeepause

 

18.30 Innovationen fördern
Wo erhalte ich Beratung?
Bundes- und Landesprogramme zur Förderung von Innovationen
Finanzielle Unterstützung bei Patentanmeldungen
Dr.-Ing. Tobias Braunsberger, EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH

19.15 Diskussion mit den Referenten

 


Individuelle Beratungstermine können für den 20.09.2012 vereinbart werden.

Ansprechpartner:
Wirtschaft Innovation Nordwest
Diplom Betriebswirt Werner Berning

Am Markt 2, 49835 Wietmarschen

Tel. (05925) 20 20 30

Fax (05925) 20 20 29

Mobil (0172) 40 60 600

www.win-nordwest.de